.
2017

( )

     

Lexikon der deutschsprachigen Science Fiction-Literatur seit 1900: Mit einem Blick auf Osteuropa / Herausgegeben Christoph F. Lorenz; Umschlagabbildung: Otto W. Gails „Der Schuss ins All”, Bergstadtverkag Breslau, 1925. – Frankfurt am Main: Peter Lang, 2017. – 636 S. ISBN 978-3-631-67236-5.
Strugazki Arkadi und Boris: S. 22, 99, 104, 136-138, 143-144, 146, 151, 530, 565-566, 571, 597, 605-616.

    Inhalt:

      S. 9-23: Lorenz Christoph F. Gesamteinleitung
      S. 97-119: Lorenz Christoph F. Die Entdeckung des Unbekannten. Das phantastische Genre im geteilten Deutschland nach 1945 – Mit einem Ausblick aif magische Buchwelten und apokalyptische Motive in der Science Fiction-Literatur
      S. 125-152: Schwartz Matthias. Science Fiction in Osteuropa
      S. 529-535: Steinmüller Karlheinz. Simon, Erik
      S. 565-566: Schwartz Matthias / Lorenz Christoph F. Einführung zu den osteuropäischen Autoren
      S. 567-572: Schwartz Matthias. Adamow, Grigori
      S. 597-603: Schwartz Matthias. Martynow, Georgi
      S. 605-616: Simon Erik. Strugazki, Arkadi und Boris